Ehemaliger Bauernhof mit viel Land Drumherum

OBJEKTBESCHREIBUNG

Dieser schöne Bauernhof aus dem Jahr 1898 wurde 2006 saniert und teilweise wieder aufgebaut. Das damalige 1,5 geschossige Wohnhaus mit seiner etwa 75 m² großen Wohnfläche wurde vom Vorbesitzer renoviert, neu gedämmt und verklinkert und 2006 nochmals saniert. Es besteht aus einem Wohnzimmer mit angrenzendem Schlafzimmer und einem ausgebauten Dachboden. 2006 wurde der angrenzende Stall vollständig wieder aufgebaut und zu einer wunderschönen Wohnlandschaft ausgebaut. Aus dem ehemaligen Stall entstanden so ungefähr 193 m² Wohnfläche auf höchstem Niveau. Hier wurde unter anderem ein riesiger Küchenbereich mit einem angrenzenden Wohnzimmer eingerichtet. Vom Wohnzimmer haben Sie durch die großen Fenster einen tollen Blick in den großen Garten und Zugang zur Terrasse. Die überdachte Terrasse ist ein absoluter Hingucker. Sie erstreckt sich über die ganze Hausbreite und hat den Charme einer Finka im Süden. Von hier aus haben Sie den weiten Blick in den Garten, der mit einem großen Teich, einer Rasenfläche und einigen Bepflanzungen angelegt wurde. Die Außenflächen wurden mit liebevollen Details geprägt und geben dem Haus eine ganz besondere Note.
Desweiteren steht auf dem Grundstück eine Scheune mit etwa 100 m² Fläche sowie ein Lagerraum mit etwa 180 m² Fläche.

AUSSTATTUNG

– Klimaanlage

– 2 Bäder

– Gäste WC

– Hauswirtschaftsraum

– Holzsprossenfenster ehemaliger Stall

– Weiße Kunststofffenster Haupthaus

– Deckenhöhe bis zu 2,58 m

– Fliesenböden

– Im EG alle Decken mit Stuck

– SAT Schüssel auf dem Dach

– Internet

– Klimaanlage

– Elektrik und Wasserleitung von 2002

– Betondecke im ehemaligen Stall

– Nicht Denkmalgeschützt

– Kamin im Wohnzimmer

– Kamin auf der Terrasse

– Rollladen sind vorbereitet

– Etwa 32 m² Kellerraum

– Dachschräge vom ehemaligen Stall wurde mit 180 mm Dämmklemmpfilz & 20 x 40 mm

Gipsplatten abgedichtet

– Außenteich mit schwarzer Folie

– Eigener Zufahrtsweg

– Elektrisches Eingangstor

– Gasheizung, Gastank noch nicht vorhanden

– Kammersystem für das Abwasser

AUSSTATTUNG SCHEUNE

– Scheunendach von 2006

– Bodentiefe Fenster in der Scheune

– Elektrik- und Wasserleitung von 2006

AUSSTATTUNG LAGERRAUM

– Elektrische Leitungen

– Teilweise Akustiklochplatten an den Decke

– Wände wurden mit Trockenbauwände ausgekleidet

– Bodentiefe Fenster mit Eingangstür an beiden Seiten

LAGE

Die Gemeinde Uedem grenzt im Norden an die Gemeinde Bedburg-Hau und die Stadt Kalkar, im Osten an die Stadt Xanten und die Gemeinde Sonsbeck (beide Kreis Wesel), im Süden an die Stadt Kevelaer und die Gemeinde Weeze sowie im Westen an die Stadt Goch. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie Ärzte, Apotheken, Kindergärten und Grundschulen befinden sich in unmittelbarer Nähe, in der Ortschaft Uedem.

SONSTIGES

Sämtliche Angaben wurden uns vom Eigentümer übermittelt. Für deren Richtigkeit können wir verständlicherweise keine Garantie übernehmen.

Baujahr ca. 1989/2006
Wohnfläche ca. 228 m²
Nutzfläche ca. 87 m²
Grundstück ca. 4.900 m²
Weideland ca. 5.000 m²
Zimmer 3
Hauswirtschaftsraum 1
Badezimmer 2
Gäste WC 1
Kaufpreis VB 780.000 €