Kostenlose Immobilienbewertung

Nicole Bösl bewertet Ihre Immobilie kompetent und unverbindlich

Lassen Sie unverbindlich Ihre Immobilie bewerten und profitieren Sie von unseren erfolgreichen Verkäufen! Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Immobilienbewertung durch uns und holen Sie das Beste aus Ihrer Immobilie heraus!

Was für eine Immobilie möchten Sie bewerten lassen?
Pflichtfeld!
Grundstücksfläche
Pflichtfeld!
Wohnfläche
Pflichtfeld!
Etagen
-
+
Pflichtfeld!
Zimmer
-
+
Pflichtfeld!
Baujahr
Pflichtfeld!
Ausstattung
Pflichtfeld!
Heizungsart
Pflichtfeld!
Bauweise
Pflichtfeld!

Parkmöglichkeiten

Garagen
-
+
Pflichtfeld!
Stellplätze im Freien
-
+
Pflichtfeld!
Postleitzahl
Pflichtfeld!
Stadt
Pflichtfeld!
Wohnfläche
Pflichtfeld!
Zimmer
-
+
Pflichtfeld!
Etage
Pflichtfeld!
Etage
-
+
Pflichtfeld!
Baujahr
Pflichtfeld!
Ausstattung
Pflichtfeld!
Aufzug
Pflichtfeld!

Parkmöglichkeiten

Garagen
-
+
Pflichtfeld!
Stellplätze im Freien
-
+
Pflichtfeld!
Postleitzahl
Pflichtfeld!
Stadt
Pflichtfeld!
Grundstücksfläche
Pflichtfeld!
Gebäudeart
Pflichtfeld!
Baujahr
Pflichtfeld!

Nutzfläche

Bürofläche
Pflichtfeld!
Wohnfläche
Pflichtfeld!
Produktionsfläche
Pflichtfeld!
Lagerfläche
Pflichtfeld!

Parkmöglichkeiten

Garagen
-
+
Pflichtfeld!
Stellplätze im Freien
-
+
Pflichtfeld!
Postleitzahl
Pflichtfeld!
Stadt
Pflichtfeld!
Grundstücksfläche
Pflichtfeld!
Grundstückart
Pflichtfeld!

Ihre Kontaktdaten

Vorname
Pflichtfeld!
E-Mail
Pflichtfeld!
Nachname
Pflichtfeld!
Telefon
Pflichtfeld!
Anschrift
Pflichtfeld!
Anmerkungen
Pflichtfeld!

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Unverbindliche Kontaktaufnahme

  • Diskrete Arbeitsweise

  • Kostenlose Beratung und Bewertung Ihrer Immobilie

  • Zeitnahe Bearbeitung

Wie geht es weiter?

  • Wir erhalten Ihre Objektdaten über das Kontaktformular,

  • Wir melden uns telefonisch bei Ihnen,

  • Wir beraten Sie persönlich, wenn es Ihnen zeitlich passt,

  • Wir erstellen eine individuelle Bedarfsanalyse.

Immobilienbewertung: Kostenlos, zuverlässig und unverbindlich

Was ist eine Immobilienbewertung?

Einen Immobilienbewertung gibt Ihnen als Verkäufer Auskunft über den aktuellen Verkehrswert Ihrer Immobilie; also den Preis, den Sie aktuell voraussichtlich für Ihr Objekt erzielen können. Für die präzise Bestimmung dieses Wertes genügt es nicht, allein das Objekt zu kennen und zu betrachten, vielmehr spielen auch weitere Fakten des aktuellen Immobilienmarktes eine Rolle. Deshalb empfehlen wir, von unserer kostenlosen Immobilienbewertung Gebrauch zu machen, sollten Sie mit dem Gedanken spielen, ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück zu veräußern. Das erfahrene Team von Nicole Bösl Immobilien kennt alle Faktoren, die für die Wertermittlung relevant sind und bestimmt so den idealen Verkaufspreis für Sie. Zudem bieten wir Ihnen auch eine umfassende Beratung an.

Ist die Immobilienbewertung auch dann kostenlos, wenn ich mich gegen den Verkauf entscheide?

Als potenzieller Verkäufer einer Immobilie ist es grundsätzlich nötig, dass Sie sich über den Wert und die Potenziale Ihrer Immobilie informieren. Nur so können Sie die Entscheidung treffen, ob sich der Verkauf lohnt. Deshalb ist unsere professionelle Immobilienbewertung natürlich auch dann für Sie kostenlos, wenn Sie sich am Ende gegen einen Verkauf entscheiden.

Immobilienbewertung bei Nicole Bösl Immobilien: Der Ablauf

Wenn Sie unsere kostenlose Immobilienbewertung in Anspruch nehmen möchten, können Sie dies einfach direkt über unsere Website in Auftrag geben. Im obenstehenden Kontaktformular übermitteln Sie uns die ersten Eckdaten zu Ihrer Immobilie: Handelt es sich um ein Haus, um eine Wohnung oder um ein Grundstück? Anschließend hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten. sodass wir einen Gesprächstermin vereinbaren können. Dabei richten wir uns flexibel nach Ihnen.

Bei diesem Termin besprechen wir weitere Details, die für eine präzise Immobilienbewertung wichtig sind. Dazu zählen z.B.

✎ die energetische Beschaffenheit,
✎ der Zustand,
✎ das Baujahr,
✎ die Lage,
✎ die Gewerbe- bzw. Wohnfläche,
✎ eine genauere Beschreibung des Immobilientyps.

Je mehr Daten uns zu Ihrer Immobilie vorliegen, desto genauer kann die Immobilienbewertung erfolgen. Deshalb ist es ratsam, wenn Sie auch die wesentlichen Unterlagen zu Ihrer Immobilie bereithalten, damit wir auch diese Daten für die Wertermittlung berücksichtigen können. Folgende Unterlagen können hier (je nach Immobilientyp) hilfreich sein:

✎ Grundbuchauszug
✎ ggf. Auszug der Flurkarte, Teilungserklärung
✎ Energieausweis
✎ Bauzeichnungen
✎ Wohnflächenberechnung
✎ Nachweise über Modernisierungsmaßnahmen

Wie bereits erwähnt ist auch die Lage und die Bewertung des am Standort Ihrer Immobilie vorherrschenden Immobilienmarktes für die Bestimmung des Marktwertes (auch Verkehrswert genannt) entscheidend. Deshalb fließt in die Immobilienbewertung auch eine Bewertung von Vergleichsobjekten mit ein; also Häusern, Wohnungen, Gewerbeeinheiten oder Grundstücken der Region, die ähnlich ausgestattet sind und von der Lage her vergleichbar. Um den idealen Preis für Ihre Immobilie bestimmen zu können, nutzen wir unterschiedliche Verfahren zur Wertermittlung:

Verfahren zur Immobilienbewertung:

Für unsere Immobilienbewertung nutzen wir unterschiedliche Verfahren, deren Anwendung sich nach dem Typ und Zustand Ihrer Immobilie und weiteren Begleitumständen richtet.

  • Ertragswertverfahren: Dieses Verfahren wird angewendet, wenn Sie eine vermietete Wohnimmobilie oder eine Gewerbeimmobilie verkaufen wollen. Bei diesem Verfahren steht die Frage im Mittelpunkt, welche Rendite mit der Immobilie künftig voraussichtlich erzielt werden kann.

  • Vergleichswertverfahren: Wenn Sie Immobilie selbst bewohnen, wenden wir i.d.R. dieses Verfahren an. Dabei betrachten wir den aktuellen Marktwert vergleichbarer Immobilien in Ihrer Umgebung und bestimmen auf dieser Basis den passenden Wert für Ihr Objekt.

  • Sachwertverfahren: Das Sachwertverfahren kommt insbesondere dann zum Tragen, wenn für das Vergleichswertverfahren zu wenig Objekte zur Verfügung stehen. Dieses Verfahren berücksichtigt die Kosten, die entstünden, würde man die betreffende Immobilie heute neu errichten. Anschließend wird eine altersentsprechende Wertminderung berücksichtigt und vom berechneten Immobilienwert abgezogen.

Was ist der Unterschied zwischen der kostenlosen Immobilienbewertung und einem Wertgutachten?

Ein offizielles Wertgutachten über eine Immobilie wird von einem professionellen Immobiliengutachter erstellt. Dieses Gutachten ist rechtsgültig und wird auch vor Gericht anerkannt, weshalb es bestimmte formelle Kriterien zu erfüllen hat und so auch deutlich umfangreicher ist als die kostenlose Immobilienbewertung. Die erhobenen Daten sind dabei meist ähnlich, die aufwändige Aufbereitung im Wertgutachten macht sich jedoch preislich natürlich bemerkbar. Wenn Sie die Bewertung Ihrer Immobilie lediglich für die Abwicklung eines Verkaufs benötigen, ist kein offizielles Wertgutachten nötig. Dieses benötigen Sie lediglich im Falle einer gerichtlichen Entscheidung z.B. bei einer Zwangsversteigerung, einer Scheidung oder Erbschaft.

Jetzt kostenlose Immobilienbewertung buchen und umfassend profitieren!

Wenn Sie mit unserem erfahrenen Makler-Team für Immobilien in Moers und Umgebung zusammenarbeiten, profitieren Sie bei Ihrem Immobilienverkauf von unserer umfassenden Expertise. Neben der Erstellung der kostenlosen Immobilienbewertung bieten wir Ihnen auch eine fundierte Beratung rund um Ihren Verkauf an. Dazu zählt zum Beispiel die Erörterung von Möglichkeiten zur Wertsteigerung vor dem Verkauf, z.B. durch Modernisierungsmaßnahmen wie Dämmung, Badsanierung, Austausch der Heizanlage o.ä. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!